Willkommen!

Vielen Dank, dass Sie sich für mich und meine Arbeit interessieren!

Wenn Sie nichts mehr verpassen wollen, tragen Sie sich doch gleich hier zu meinem Newsletter ein…

Neue wissenschaftliche Beiträge

W-Seminararbeit: „Der historische Kriminalroman in seiner Eigenschaft als Medium der Geschichtsvermittlung“

Essay: „Herausforderungen bei der Frage nach Verantwortung und Schuld in der Corona-Pandemie“

Proseminararbeit: „Haben Tiere eine Würde? – Kritische Auseinandersetzung mit einem grundlegenden tierethischen Konzept

Zu meiner Person:

Hier ein kurzer Lebenslauf:

  • geb. 2002 in Nürnberg
  • Abitur 2020 am Max-Planck-Gymnasium München
  • ab 2021: Studium der Germanistik, evangelischen Theologie und Geschichte (Erweiterung) auf’s gymnasiale Lehramt an der Ludwigs-Maximilians-Universität München (LMU)

  • bisherige wissenschaftliche Interessen:
    • Germanistik:
    • Evangelische Theologie:
      • die Corona-Pandemie in ihrer ethischen Dimension → Essays
      • Ethik im Umgang mit Tieren
    • Pädagogik:
      • Werte in der Bildung an Schulen
      • Anthropologie in der Pädagogik – den Menschen im Zentrum sehen